Rückenschmerzen

Rückenschmerzen werden in Fachkreisen auch unter der Bezeichnung Dorsopathien geführt. Viele Patienten kommen mit der Erklärung “Ich hab Rücken” in die Praxis. Fast jeden von uns wird den Schmerzen im Rücken wohl mindestens 1 Mal im Laufe des Lebens begegnen. Von akuten Rückenbeschwerden spricht man bei Schmerzen, die zum 1. Mal oder nach mindestens sechs schmerzfreien Monaten auftreten und für höchstens sechs Wochen anhalten. Rückenschmerzen die länger als 1/4 Jahr (also 12 Wochen) anhalten nennt man chronische Rückenschmerzen. Von subakut spricht man, wenn der Rückenschmerz länger als 6 Wochen aber kürzer als 12 Wochen andauert. Die meisten Rückenpatienten haben sogenannte unspezifische Rückenschmerzen. D.h. es gibt keinen ersichtlichen Grund (keinen Schaden an der Wirbelsäule etc.) für die Schmerzen. Ursache der Beschwerden sind verspannte, verkürzte, überdehnte Muskeln oder verklebte Faszien. Spezifische Rückenschmerzen liegen einer Erkrankung die den Rücken mit betrifft  zugrunde.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s